Neuigkeiten: Stefan Küng wird mit BMC Teamzeitfahr-Weltmeister

Das BMC Racing Team konnte heute Abend bei den Teamzeitfahr-Weltmeisterschaften den Sieg vom Vorjahr wiederholen. Es lieferte sich einen spannenden Kampf mit dem Team Etixx-Quick Step. Wir freuen uns ausserordentlich, dass Stefan Küng ein Teil dieses Teams ist und gratulieren auf diesem Weg ganz herzlich. Ebenso erfreulich ist, dass mit Silvan Dillier ein weiterer Schweizer zum Weltmeisterteam 2015 gehört. Er war bereits 2014 dabei und darf sich nun Doppel-Teamzeitfahr-Weltmeister nennen!

Mit Reto Hollenstein vom IAM Cycling Team war ein weiterer Fahrer aus unserem Verein bei der WM dabei. Das Team IAM hatte Pech und verlor bereits nach 2km den ersten Fahrer wegen eines Defektes. Dennoch erreichte das Team von Reto den 13. Rang mit weniger als 2min Rückstand auf die Sieger.

← Alle Neuigkeiten