Neuigkeiten: Sensationelle Resultate von Stefan Küng an der EM

Stefan Küng nahm vergangene Woche mit der Schweizer Nationalmannschaft an der Europameisterschaft auf der Bahn in Anadia (Portugal) teil und zeigte in der Kategorie U19 hervorragende Leistungen.

In der Mannschaftsverfolgung stellte Stefan mit seinen drei Teamkollegen bereits in der Qualifikation einen neuen U19-Schweizerrekord auf. Im kleinen Final um die Bronzemedaille verpasste der Vierer die Medaille jedoch knapp.

Im U19-Punktefahren gehörte Stefan schon vor dem Start zu den Favoriten. Selbstlos unterstützte Stefan im Rennen seinen Teamkollegen Théry Schir, der die Silbermedaille für die Schweiz gewann. Trotzdem klassierte sich Stefan noch auf dem 5. Rang und verpasste das Podest nur gerade um einen Punkt.

Die überfällige Medaille holte sich Stefan schliesslich beim abschliessenden Madison mit seinem Teamkollegen Théry Schir. Nach einem Rundengewinn mit drei anderen Teams reichten zum Schluss zwei Punkte Vorsprung für den Gewinn der Goldmedaille!

Wir sind stolz auf unseren U19-Europameister und gratulieren herzlich zu diesen überragenden Leistungen!

← Alle Neuigkeiten