Neuigkeiten: Schwerer Sturz von Patrick Schelling

Patrick Schelling bestritt letzte Woche mit der Schweizer U23-Nationalmannschaft die fünftägige Rundfahrt Toscana-Terra di ciclismo, welche zum U23-Nationencup zählt. Bis zur letzten Etappe hielt er sich sehr gut und lag im Gesamtklassement als bester Schweizer auf dem 16. Rang.

In der letzten Etappe hatte Patrick hingegen viel Pech. Er stürzte schwer und musste mit angeknacksten Rippen, Prellungen und einem Nierentrauma ins Spital von Sienna eingeliefert werden. Zur Überwachung bleibt Patrick bis morgen im Spital. Danach fällt er voraussichtlich 4 Wochen aus. Wir wünschen Patrick gute Besserung!

← Alle Neuigkeiten