Neuigkeiten: Schwager, Küng und Hollenstein für WM in Florenz selektioniert

Der Veloclub Fischingen ist dieses Jahr mit zwei Fahrern und einer Fahrerin an den Rad-Weltmeisterschaften in Florenz vertreten. Die Ifwilerin Patricia Schwager ist für alle drei Wettkämpfe der Frauen Elite im italienischen Florenz selektioniert. Am Sonntag, 22. September wird sie mit ihrem italienischen Team Faren-Kuota beim Teamzeitfahren über 43 Kilometer am Start stehen. Am Dienstag, 24. September steht das Einzelzeitfahren über 22 Kilometer auf dem Programm. Der krönende Abschluss findet am Samstag, 28. September mit dem sehr schweren Strassenrennen über 140 Kilometer statt. Über den Einsatz im Einzelzeitfahren entscheidet die amtierende Zeitfahrschweizermeisterin kurzfristig, da sie zurzeit noch eine Muskelverletzung im Oberschenkel aus der Ardeche Rundfahrt auskuriert.
Der Wilener Stefan Küng ist für das Einzelzeitfahren und das Strassenrennen der Klasse U23 selektioniert. Seine Wettkämpfe finden am 23. und 27. September statt.
Reto Hollenstein steht am 25. September im Einzelzeitfahren der Herren Elite am Start.

Text von Mirjam Schwager

← Alle Neuigkeiten