Neuigkeiten: Manuel Bosch in Steinmaur auf dem Podest

Am vergangenen Wochenende konnte Manuel Bosch einen Podestplatz feiern. Beim Rennen in Steinmaur belegte er den ausgezeichneten 3. Rang. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung, umso mehr er diese als Einzelfahrer inmitten von Teams erreicht hat.

An demselben Rennen schaffte es auch Larissa Brühwiler bei den Damen in die Top 10 und wurde 8. Die Ranglisten findet Ihr über den folgenden Link:

Resultate Steinmaur

Nicht zu beneiden waren letzte Woche die Profis, welche an der Tour de Suisse teilgenommen haben. Über den nachstehenden Link gibt Reto Hollenstein einige Einblicke in die harten Tage eines Rennfahrers.

Bericht auf Homepage Reto Hollenstein

Auch erwähnen möchten wir natürlich den 3. Rang im Prolog von Stefan Küng im Rennen Ster ZLM Toer. Der Kommentar von Stefan dazu (BMC News auf Englisch):

"After the Giro I had quite a busy week and then over the last few days I have tried to recover as much as possible. I knew I could be good today but I also knew that I hadn't prepared specifically for this prologue so I just tried to give it my best. I lacked a little bit of explosivity but apart from that I gave it everything I had but unfortunately it wasn't enough for the win today. I am feeling good and I am looking confidently ahead to the rest of the race. This prologue got the engine running again for me and with Taylor sitting in second as well, I think we have an opportunity to do well and go for the win at this race. We will try everything to do that."

Der Vorstand gratuliert zu den tollen Leistungen und wünscht allen Rennfahrerinnen und Rennfahrern erfolgreiche Einsätze an den bevorstehenden Schweizer Meisterschaften in Martigny.

← Alle Neuigkeiten