Neuigkeiten: Eindrücke aus der Hölle des Nordens…

Viele von Euch haben vermutlich das einmal mehr faszinierende Rennen Paris-Roubaix am letzten Sonntag mitverfolgt. Die mediale Abdeckung der Schweizer Fahrer hat sich komplett auf den leider ungücklich kämpfenden Fabian Cancellara konzentriert.

Nichtsdestotrotz - die zwei gestarteten VCF-Profis haben beide durchgebissen und sind kaputt, staubig aber unversehrt im Ziel angekommen! Herzliche Gratulation hierzu. Weitere Eindrücke in Bild und Wort findet Ihr unter den folgenden Links:

Bericht von Reto Hollenstein

Homepage von Stefan Küng

← Alle Neuigkeiten